Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Come rock with me … 15. April

Veranstaltungsort: Offener Raum im KuBiZ

Konsequent der Frühjahrsmüdigkeit entgegentreten: Crwm hilft Euch dabei!

Es wird zum Tanze geladen bei Ska, Rock Steady & Early Reggae. Für das Wohlbefinden ist gesorgt: frische Cocktails und leckerer Schmaus vom Grill. Bei Trockenheit gemütlich am Lagerfeuer kuscheln. Weiteres: Kicker und Tischtennis.

Ab 20.oo Uhr bei freiem Eintritt.

Solifeier für den Offenen Raum: Getränke- und Grillvoküeinnahmen goes Mietkosten.

Internet: http://www.kubiz-wallenberg.de/comerockwithme/

Kontakt: comerockwithme@riseup.net

Immer Sonntags: Wörk & Brunch ab 11.00

Achtung: Das Brunch ist mittlerweile wieder eingestellt!!!!


Barackenattacke || Subbotnik || 05. & 06. März danach jeden Sonntag

Come rock with me … 11. Februar


Setzt Euch die rosa-rote Brille auf, der neue Klassiker feiert 3-maliges!

Bei leckeren Cocktails und Snacks zu Ska, Rock Steady und Early Reggae vom Plattendreher ausspannen. Gute Laune darf mitgebracht werden, ansonsten reichlich vor Ort (wird gerne geteilt). Kicker und Tischtennis zum Munterbleiben.

Freier Eintritt ab 20oo Uhr.

Solifest: Einnahmen und Spenden kommen den Mietkosten des Offenen Raumes zugute.

Internet: http://www.kubiz-wallenberg.de/comerockwithme/

Kontakt: comerockwithme@riseup.net

Gartenstart all over the land

Workcamp zum Frühlingsbeginn in 3 emanzipatorischen Gartenprojekten 19.3.-5.4.2011 in Berlin-Weißensee, Egge bei Hameln und Verden.

Wenn der Schnee geschmolzen ist und der Boden aufgetaut passiert ganz viel im Pflanzenbau. Gehölze werden geschnitten und gepflanzt, die Beete vorbereitet und die ersten Gemüse eingesät. Den Gartenstart wollen wir gemeinsam mit Aktiven aus den Gartenprojekten und Gästen angehen: Miteinander arbeiten, voneinander lernen, in der Gruppe sein, diskutieren, kochen, feiern, abhängen.
Wir laden Dich ein, mit uns die Frühlings-Workcamp-Karawane zu begehen. Ob du zum ersten Mal im Garten aktiv bist oder langjährige Pflanzencheckerin ist egal, wir freuen uns über alle helfenden Hände. Auch die 3 Projekte sind unterschiedlich (der Gemeinschaftsgarten in Berlin ist noch ganz neu, während das Verdener Projekt schon einige Jahre auf dem Buckel habt) und ein wenig Chaos-Resistenz kann nicht schaden, denn nicht alle Aktivist_innen sind Garten-Profis (soll ja schließlich auch ein Ort zum lernen sein)

Folgende Wünsche haben wir an die Teilnehmer_innen:

(mehr…)