Archiv für November 2011

Weißenseer Occupy-Treffen – Bericht/Neuer Termin

occupy-Weißensee/HSH/Pankow kam am 18.11 zu stande:

In einer runde von 8 Leuten haben wir uns über unsere Wahrnehmung der occupy-Bewegung ausgetauscht, direkt nach der Kein-Kiez-für-Nazis-Demo haben wir bei Tee geplauscht. Auch schön: Leute haben sich auf unserer Vorfeldmobilisierung kennengelernt und sich jetzt schon im Kiez wiedererkannt.
Themen waren: Kiezaktivitäten, warum lokale Treffen, Stand der occupy-Bewegung und was wir daran gut und weniger gut finden. Es wurde gescherzt über eine Asamblea auf dem Antonplatz, …

Es wurde ein Mail-Verteiler eingerichtet wo sich Leute aus Weißensee, Hohenschönhausen, Heinersdorf und wenn keine anderen Strukturen vorhanden aus dem Großbezirk Pankow eintragen können. Hier können wir uns dann weiter austauschen.

Nächstes Treffen: 9.Dezember um 18:00 im Offenen Raum im KuBiZ.

Und schon am 7. Dezember wird es eine Kiez-Vollversammlung zur Organisierung gegen den Thor-Steinar-Laden in Berlin-Weißensee geben.

7. Dez. 2011: Kiezvollversammlung – „Stop Thor Steinar“

7. Dezember 2011, 19.30 Uhr, Frei-Zeit-Haus Weißensee
Pistoriusstraße 23, 13086 Berlin

Nach der Eröffnung des “Thor Steinar”-Ladens “Tönsberg” in Weißensee, liegt es nun an uns allen, gemeinsam Strategien gegen das neue rechte Ladengeschäft im Kiez zu entwickeln. Darum laden verschiedene Akteure aus Weißensee und dem Großbezirk Pankow zu einer Kiezvollversammlung. Auf dem Podium wird es kurze Inputs zum Thema geben, im Anschluß wollen wir über die Frage “Wie weiter mit dem Protest?” diskutieren.

Sagt euren Freund_innen bescheid. Den “Tönsberg”-Shop bekommen wir nur gemeinsam weg.

Auf dem Podium:

#occupy Weißensee, 18.11.2011, 19:30 Offener Raum im KuBiZ


Die #occupy-Bewegung geht in die Kieze, auch in Berlin-Weißensee wird es ein Treffen geben was sich mit dieser Bewegung beschäftigen will. Wir fangen einfach mal an uns lokal zu treffen und zu schauen was wir vor Ort umsetzen und denken wollen.

Ein erstes Treffen findet am 18. 11. 2011 direkt nach der Kein-Kiez-für-Nazis-Demo statt. Um 17:30 startet die Demo um 17:30 am S-Bahnhof-Greifswalder Str., wir treffen uns nach der Demo um 19:30 im KuBiZ im Offenen Raum.